009.jpg
FSJ
EST
«Interessant ist, wie junge Menschen in nur einem Jahr reifen und sich entwickeln.»

Den Besuchern des Hessenparks wird die ländliche Kulturgeschichte Hessens auf lebendige Weise nahe gebracht. Zu diesem Zweck sammelt das Museum Kulturgüter, sorgt für ihre Erhaltung und erforscht sie in ihren historischen Zusammenhängen. Die Ergebnisse dieser Arbeit kann man in lebensnah konzipierten Ausstellungen und Führungen sowie in unterhaltsamen Vorführungen und Veranstaltungen erleben. Im Museumspark werden vor allem historische Gebäude aus ganz Hessen gesammelt und bewahrt. Die Gebäude werden in realistischer Gestaltung wiederaufgebaut, zum Beispiel in einem Dorf oder als Teil einer Hofanlage. Die Inneneinrichtungen folgen den Konventionen einzelner Epochen. Auf diese Weise können unsere Gäste die historische Wirklichkeit im Gang durch die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven kennen lernen.
Wir übernehmen eine Arche-Funktion für gefährdete Nutztierrassen und Kulturpflanzen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung handwerklicher Traditionen und Fertigkeiten. Im Hessenpark wird Geschichte als lebendiger Zusammenhang erlebbar.
Gerade ein lebendiges Geschichtsverständnis kann den Impuls, die eigene Gegenwart und Zukunft aktiv mitzugestalten, wesentlich bestärken. Insofern verstehen wir unsere Arbeit als einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Bildung.

Fakten

1974 Gründungsjahr 2010 FSJ Kultur Einsatzstelle seit
68 Mitarbeiter (Haupt- u. Ehrenamtlich)
Adresse:
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
06081 588100
Fax:
06081 588185
http://www.hessenpark.de
Kontaktbild

Kontakt

Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V.
GeschäftsstellE
Kaiserstraße 56, 60329 Frankfurt am Main

INFOTelefon FSJ KUltur: 069 / 1753 72 - 350
INFOTELEFON BFD: 069 / 1753 72 - 352
Fax: 069 / 1753 72 - 359
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© LKB HESSEN